Luftwerbung für den Architektentag

Im Rahmen des Architektentages NRW organisierte Luftwerbung24 letzte Woche einen Flugzeugbanner-Einsatz über den Großstädten NRWs. Gezogen von einem kleinen Sportflugzeug des Typs Piper PA-12 „Super Cruiser", entfaltete das weit über 200 Quadratmeter große Banner in einer Flughöhe von etwa 300 Metern die volle Wirkung. Nach der Installation der Aufnahmevorrichtung am Boden, startete das Flugzeug und drehte eine kurze Platzrunde, um kurz darauf das Banner im Tiefflug mit Hilfe eines Seils direkt vom Boden aufzunehmen. Bei gutem Wetter mit Sonnenschein und wenig Wolken war es dann in der Mittagszeit über den Großstädten NRWs sehr gut zu sehen. Nach kurzem Tankstopp am Flughafen Dinslaken startete das Flugzeug dann in Richtung der alten Turbinenhalle in Düsseldorf, wo der diesjährige Architektentag stattfand. Die anwesenden Gäste, unter denen sich auch hochrangige NRW-Politiker befanden, zeigten sich durch den am Himmel kreisenden Banner begeistert. Zudem freuten sie sich über die große Reichweite ihrer Marketingmaßnahme, welche mehrere Stunden lang die Aufmerksamkeit vieler Menschen in NRW erregte.

Zurück zur Übersicht